Neal Morse – Father Of Forgiveness

Wer ist das da die Straße rauf? Der Mann, der seinen eigenen Weg ging Der all seine Gewinne verschwendet hat Ist er nach Hause gekommen, um zu bleiben? Der Sohn, der seinen Weg verloren hatte, Ist wieder unter den Lebenden weiterlesen Neal Morse – Father Of Forgiveness

Kennst du das Lied „Amazing Grace“? Wenn ja, kennst du auch den Autor dieses weltbekannten Songs?

Kennst du das Lied „Amazing Grace“? Wenn ja, kennst du auch den Autor dieses weltbekannten Songs? Es wurde von einer kaum mehr übersehbaren Vielzahl von Künstlern interpretiert. Zu nennen sind Connie Francis,Louis Armstrong, Ray Price, Vera Lynn, Mahalia Jackson, Janis weiterlesen Kennst du das Lied „Amazing Grace“? Wenn ja, kennst du auch den Autor dieses weltbekannten Songs?

Vorsicht: Bauarbeiten! Der schmale Weg des Evangeliums wird endlich verbreitert

CC0-PD (pixabay) Pfarrer Wilhelm Busch hat 1958, also vor fast 16 Jahren,  folgenden Artikel geschrieben, der HIER auch im PDF Format heruntergeladen und ausgedruckt werden kann: „[…] Hier sind nun doch die Christen gerufen; denn wir sind nun die einzigen, weiterlesen Vorsicht: Bauarbeiten! Der schmale Weg des Evangeliums wird endlich verbreitert

Wer würde so ein Bußlied heute noch singen? Wahrscheinlich niemand. Wir sind ja fröhliche Worshipper

1. Wach auf, wach auf, du deutsches Land! Du hast genug geschlafen, bedenk, was Gott an dich gewandt, wozu er dich erschaffen. Bedenk, was Gott dir hat gesandt und dir vertraut sein höchstes Pfand, drum magst du wohl aufwachen. 2. weiterlesen Wer würde so ein Bußlied heute noch singen? Wahrscheinlich niemand. Wir sind ja fröhliche Worshipper

Wo gibt es heute noch solche geistlichen Lieder? Leider gibt es nur noch scheinfrommes Wellness-Gedudel

Halb dem HERRN und halb der Welt, bedeutet ganz dem Teufel! Ein neues Christliches Lied, dadurch Deutschland zur Buße vermahnet 1. Wach auf, wach auf, du deutsches Land! Du hast genug geschlafen, bedenk, was Gott an dich gewandt, wozu er weiterlesen Wo gibt es heute noch solche geistlichen Lieder? Leider gibt es nur noch scheinfrommes Wellness-Gedudel

Martin Gotthard Schneider, der Komponist von „Danke für diesen guten Morgen, danke für jeden neuen Tag“ ist verstorben

Sein Lied „Danke für diesen guten Morgen“ schaffte es 1963 in die Charts. Es wurde mittlerweile in über 25 Sprachen übersetzt. Sogar die Oberspötter und Gottlos-Trasher „Die Ärzte“ brachte in ihren Anfangsjahren Text und Melodie in einer leichten Punkfassung raus. weiterlesen Martin Gotthard Schneider, der Komponist von „Danke für diesen guten Morgen, danke für jeden neuen Tag“ ist verstorben