Zum Nachdenken “Wechselt die Seiten” von Lothar Mack (www.rubikon.news)

Ein Thema, das heute mal beleutet wird findet, sich im folgenden Beitrag  “https://www.rubikon.news/artikel/wechselt-die-seite” von Lothar Mack von der Plattform www.rubikon.news

Untertitel:Es ist höchste Zeit, dass sich die Kirchen im Jahr 1 nach Corona auf die Seite der Leidenden und Betrogenen stellen.

Einleitung: “Wo bleibt in der sogenannten Corona-Krise das freie Wort der Kirchen?
Sie erscheinen weitgehend als willige Vollstrecker einer zwielichtigen Politik und lassen damit deren Opfer im Stich, statt sich zu ihrem Anwalt zu machen.
Ohne eine Umkehr besteht die Gefahr, im Modus der Gotteslästerung stecken zu bleiben.
Stimmen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts machen Mut für eine neue Blickrichtung und für neue Basisgruppen.”

Hier zum Artikel: https://www.rubikon.news/artikel/wechselt-die-seite

Leave a Comment

Sicherheitsabfrage *