Drei Jahrzehnte verbrachte Anthony Ray Hinton in der Todeszelle in einem Gefängnis in Alabama – für ein Verbrechen, das er nicht begangen hatte.

1985 wurde er verurteilt, zwei Mitarbeiter eines Restaurants ermordet zu haben. Mehr als dreissig Jahre später wurde das Urteil geändert und er konnte die Todeszelle als freier Mann verlassen….Des Verbrechens beschuldigt wurde er, weil am Tatort dieselben Kugeln gefunden wurden weiterlesen Drei Jahrzehnte verbrachte Anthony Ray Hinton in der Todeszelle in einem Gefängnis in Alabama – für ein Verbrechen, das er nicht begangen hatte.