Neues aus Rot-rot-Grün-Absurdistan! „Toilettenkonzept für Berlin“

Neue Absurditäten aus Berlin. Die öffentliche Toilette muss künftig grundsätzlich eine „geschlechtsneutrale Einzelkabine“ sein, mit einem Sitzbecken und je einem Urinal für Frauen und für Männer. (kath.net) „Angesichts der globalen Weltprobleme, Vertreibung, Krieg, Hunger, Krankheiten, Naturkatastrophen und Umweltzerstörungen, muss man weiterlesen Neues aus Rot-rot-Grün-Absurdistan! „Toilettenkonzept für Berlin“