Unterstützung, den Kindersabbat auszufüllen: Kindersabbatschule

„Wie schön, wenn Eltern ihre Kinder als jüngere Glieder der christlichen Familie ansehen, die ihnen anvertraut wurden, um sie für den Himmel zu erziehen! Die Lehren, die uns die Heilige Schrift vermittelt, müssen wir den Kindern so weitergeben, wie es weiterlesen Unterstützung, den Kindersabbat auszufüllen: Kindersabbatschule

Die US-Amerikanerin Heather Barwick wurde von zwei Müttern aufgezogen. Heute schreibt sie gegen gleichgeschlechtliche Eltern

Jahrelang kämpfte sie für die Ehe von homosexuellen Paaren. Doch mit der Zeit hat sich ihre Meinung geändert. «Als ich aufwuchs und bis in meine 20er-Jahre habe ich die Schwulenehe unterstützt und dafür gekämpft. Aber jetzt, wo ich einen gewissen weiterlesen Die US-Amerikanerin Heather Barwick wurde von zwei Müttern aufgezogen. Heute schreibt sie gegen gleichgeschlechtliche Eltern

Ich bin Kinderärztin. Wie die Transgender-Ideologie mein Gebiet infiltriert und großflächigen Kindesmissbrauch verursacht

Juli 2017, The Daily Signal, Michelle Cretella Dr. med. Michelle Cretella ist Vorsitzende des American College of Pediatricians [Amerikanische Kinderärzte-Vereinigung], einer nationalen Organisation von Kinderärzten und anderen Gesundheitsberufen, die sich für das Glück und die Gesundheit von Kindern einsetzen. Der weiterlesen Ich bin Kinderärztin. Wie die Transgender-Ideologie mein Gebiet infiltriert und großflächigen Kindesmissbrauch verursacht

„Wir lassen uns derzeit von Sozialisten regieren, die der Meinung sind, es sei fahrlässig und bildungsfern, wenn Kinder dort sind, wo sie hingehören: Bei ihren Eltern.“ B.Kelle

Heute in der Früh wieder ein verzweifelt weinendes Baby gehört. Mütter bringen ihre Kleinkinder in die Krippe. Das tägliche Traume der Kleinkinder. Wer bezahlt die Weggebekultur? Die postfaktisch agierende, sämtliche, seelischen Verletzungen samt Folgen ignorierende agierende „Weggebekultur“ bezahlen nicht jene, weiterlesen „Wir lassen uns derzeit von Sozialisten regieren, die der Meinung sind, es sei fahrlässig und bildungsfern, wenn Kinder dort sind, wo sie hingehören: Bei ihren Eltern.“ B.Kelle

Warum die Generation Y so unglücklich ist. Sie finden sich eigentlich ziemlich gut, aber irgendwie sind sie unzufrieden

Generation Y ? Was ist das? Schublade auf. Facebook, Castingshows, Quarter-Life-Crisis, Hipsterbrille, Ego-Shooter, Twerking und Latte Macchiato rein. Früher war alles besser. Läuft bei dir. Schublade zu. Den folgenden Kommentar kann man als christlicher Streetworker nur bestätigen. Liest sich kurzweilig, weiterlesen Warum die Generation Y so unglücklich ist. Sie finden sich eigentlich ziemlich gut, aber irgendwie sind sie unzufrieden

RA Lutz Schaefer: Käßmanns Totenmesse für Deutsche

28. Mai 2017, liebe Leser, liebe, vermutlich demnächst zu Entsorgende, es geht nun offensichtlich los und das ausgerechnet vom evangelischen Kirchentag ausgehend, der Angriff auf deutsche Menschen bekommt nun ein deutliches Gesicht, das nennt sich ausgerechnet „Käßmann“, eine Christin, „Theologin“ weiterlesen RA Lutz Schaefer: Käßmanns Totenmesse für Deutsche

Wo beibt der Aufschrei der christlichen Kirchen? Am vergangenen Wochenende ereignete sich im einst beschaulichen Prien am Chiemsee ein grausames Verbrechen.

Am vergangenen Wochenende ereignete sich im einst beschaulichen Prien am Chiemsee ein grausames Verbrechen: Eine Afghanin wurde beim Verlassen des dortigen Supermarkts vor den Augen ihrer beiden Kinder (5 und 11 Jahre) auf brutale Weise erstochen.Augenzeugen sprechen von einem großen weiterlesen Wo beibt der Aufschrei der christlichen Kirchen? Am vergangenen Wochenende ereignete sich im einst beschaulichen Prien am Chiemsee ein grausames Verbrechen.

Welt-Down-Syndrom-Tag

Tim lebt: Der Junge, der seine Abtreibung überlebte. Er ist jetzt 20 Jahre.Er hatte 1997 seine eigene Abtreibung überlebt. Das Kind sollte aufgrund einer Down-Syndrom-Diagnose in der 25. Schwangerschaftswoche abgetrieben werden. Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt, weil der weiterlesen Welt-Down-Syndrom-Tag