Die Bibel ist historisch besser bewiesen als jedes andere alte Buch

Vom Neuen Testament sind etwa 5400 griechische Handschriften erhalten. Im Vergleich: Bei griechischen und lateinischen Klassikern wie Plato, Cicero oder Cäsar, muss man froh sein, wenn man für ein bestimmtes Werk ein Dutzend Manuskripte hat. Zu den originalen Handschriften des weiterlesen Die Bibel ist historisch besser bewiesen als jedes andere alte Buch

Codex Sinaiticus online!

London – Der Codex Sinaiticus ist 1600 Jahre alt – und damit die älteste nahezu vollständig erhaltene Bibel-Handschrift der Welt. Teile des Textes wurden nun ins Internet gestellt, wie die British Library in London und die Universitätsbibliothek Leipzig mitteilten. Forschungsteams weiterlesen Codex Sinaiticus online!

Wie kann es sein, dass die Lehren und die Heilszusagen eines Toten im Lauf der Geschichte so viele Anhänger finden, dass Menschen mit voller Überzeugung auch 2000 Jahre später noch dafür einstehen?

darumostern.de/ Zeugnis der römischen Historiker Dass Jesus für die Römer eine historische Person war, zeigt auch der Bericht des Senators Cornelius Tacitus (ca. 55-120 n. Chr.), der über den berüchtigten Kaiser Nero schreibt: „… Also schob Nero, um diesem Gerede weiterlesen Wie kann es sein, dass die Lehren und die Heilszusagen eines Toten im Lauf der Geschichte so viele Anhänger finden, dass Menschen mit voller Überzeugung auch 2000 Jahre später noch dafür einstehen?

Erdogan und sein krankes Land am Bosporus, das derzeit die Schlagzeilen beherrscht. Vergessene Fakten.

Längst nicht mehr überall dürfte bekannt sein, dass die Türkei einst ein zutiefst christliches Land war. Ein Blick auf das Land, das derzeit die Schlagzeilen beherrscht. Die Wiege der Christenheit liegt unter anderem in der Türkei. Die Christen der ersten weiterlesen Erdogan und sein krankes Land am Bosporus, das derzeit die Schlagzeilen beherrscht. Vergessene Fakten.

G. K. Chesterton über die Hilflosigkeit der Wissenschaft. Alt, aber krass und wahr

86 Jahre nach der Niederschrift so aktuell wie eh und je: Es ist noch kaum jemand aufgefallen, wie hilflos die Wissenschaft in bezug auf die prähistorischen Tatsachen herumtappt. Hier hinkt die Wissenschaft, deren moderne Wunder wir alle anstaunen, nach und weiterlesen G. K. Chesterton über die Hilflosigkeit der Wissenschaft. Alt, aber krass und wahr