Gender Studies haben den Nützlichkeitsgrad eines Kropfes. Wissenschaftlich bewiesen: Zellen von Männern und Frauen unterscheiden sich deutlich

Männer und Frauen unterscheiden sich biologisch deutlicher voneinander als weithin angenommen. So ist bereits die Grundausstattung jeder Zelle bei Mann und Frau unterschiedlich. Das sagte die Fachärztin für Kardiologie und Mitbegründerin des Instituts für Geschlechterforschung in der Medizin an der weiterlesen Gender Studies haben den Nützlichkeitsgrad eines Kropfes. Wissenschaftlich bewiesen: Zellen von Männern und Frauen unterscheiden sich deutlich

Islamisierung, Ehe für alle, Euthanasie, Abtreibung, Genderwahnsinn und Frühsexualisierung passen nicht zu den Grundwerten eines christlichen Landes. Es ist etwas faul, im Staate Deutschland und alle etablierten Parteien haben keine Ahnung, warum sie das Problem einfach nicht in den Griff bekommen

Und eine (kommende) Koalition aus vier Parteien wird Deutschland in eine Katastrophe führen. In Anbetracht des Wahlergebnisses, hat die Masse nicht verstanden, vor welch einem Abgrund sich das Land befindet. Wir sind in jetzt unter dem Gericht Gottes. Nun gehts weiterlesen Islamisierung, Ehe für alle, Euthanasie, Abtreibung, Genderwahnsinn und Frühsexualisierung passen nicht zu den Grundwerten eines christlichen Landes. Es ist etwas faul, im Staate Deutschland und alle etablierten Parteien haben keine Ahnung, warum sie das Problem einfach nicht in den Griff bekommen

Und die Leute wundern sich, wie das dritte Reich entstehen konnte. Die Gender-Ideologie ist im Kern marxistisch-egozentrische Endzeitverführung.

„Google-Programmierer James Damore übt Kritik an der Gender-Politik des Konzerns, verweist auf Unterschiede zwischen Mann und Frau und wird deswegen rausgeworfen… Was ist passiert? James Damore, Biologe, Harvard-Absolvent, und ein ehemaliges Schach-Wunderkind, hat in einem zehnseitigen Text Kritik an der weiterlesen Und die Leute wundern sich, wie das dritte Reich entstehen konnte. Die Gender-Ideologie ist im Kern marxistisch-egozentrische Endzeitverführung.

Neues aus Rot-rot-Grün-Absurdistan! „Toilettenkonzept für Berlin“

Neue Absurditäten aus Berlin. Die öffentliche Toilette muss künftig grundsätzlich eine „geschlechtsneutrale Einzelkabine“ sein, mit einem Sitzbecken und je einem Urinal für Frauen und für Männer. (kath.net) „Angesichts der globalen Weltprobleme, Vertreibung, Krieg, Hunger, Krankheiten, Naturkatastrophen und Umweltzerstörungen, muss man weiterlesen Neues aus Rot-rot-Grün-Absurdistan! „Toilettenkonzept für Berlin“