Joyce Meyer zum Zehnten … u.v.m. + Video (Siegfried Schad)

(Quelle: Siegfried Schad www.der-ruf.info)


Nein, es ist noch nicht der 10. Artikel über Joyce Meyer auf DER RUF, obwohl es mir an Hand der großen Aufmerksamkeit für diese wenigen Artikel so vorkommt, als habe ich schon sehr viel mehr über sie geschrieben … aber, daß Joyce Meyer sehr luxuriös vom Zehnten (unbiblische Spendenpraxis in der Charismatik) ihrer geprellten Anhänger lebt und was sie selber (O-Ton) zum Zehnten unbiblisches zu Gelddingen äußert, nicht nur das alleine, belegt der nachfolgende Artikel, der im wesentlichen auf das Video unten basiert, in erschütternder Weise:

Verschwenderischer Luxus (siehe nachfolgendes Video bis Minute 5:03), der einem wahren Christen die Schamesröte ins Gesicht treiben müßte … nicht so, Joyce Meyers.

Im folgenden Video ab Minute 5:43 erfahren wir von Joyce Meyer im Original-Ton, daß “Jesus in der Hölle wiedergeboren wurde … ” . Meyer ist allerdings nicht die Einzige, die diesen blasphemischen Irrsinn verkündigt, sie ist sozusagen in der Tradition der Irrlehren der Wort des Glaubens-Religion ihres Gründers Kenneth Haigin und seines wichtigsten gegenwärtigen Verkündigers Kenneth Copeland.

Ab Minute 12:09 erhalten wir eine Zusammenfassung der unbiblischen Lehren, die Joyce Meyer nachweislich verkündigt. In diesem Zusammenhang verweise ich wiederholt auf das Buch des Apologeten Thorsten Brenscheidt „SPÜRST DU GOTT SCHON ODER LIEST DU NOCH DIE BIBEL?“ (siehe HIER) in dem sich Bruder Brenscheidt hunderten Predigten von Joyce Meyer widmete und diese auf den biblischen Prüfstand legte.

[kurzer Einschub] Liebe Joyce-Meyer-Anhänger(innen), Ihr könnt mir noch hunderte Kommentare in den Blog schreiben, es ändert nichts! Prüft bitte an Hand von GOTTES WORT was Joyce Meyer lehrt, das obige Buch ist eine außerordentliche Unterstützung dabei und fördert zu Tage, daß Joyce Meyer nicht das Evangelium Jesu Christi lehrt.

Zusammenfassung; – laut Joyce Meyer …

  • ist Gott nicht souverän
  • kann Gott durch Proklamationen kontrolliert werden
  • soll sich jeder Mensch selber wertschätzen und auch mit Konsum verwöhnen
  • sind wir “kleine Götter”
  • müssen wir nur etwas benennen und können es danach von Gott beanspruchen
  • wurde Jesus in der Hölle wieder geboren

Die Meisten von uns wissen, daß die Bibel in allen o.a. Punkten das Gegenteil (!!!) lehrt …

Im weiteren befasst sich der Beitrag zudem mit Joel Osteen, der ebenfalls aus der Wort-des-Glaubens-Bewegung stammt. Osteen verkündigt Inklusivismus, d.h. jeder ist gerettet. Was Paul Washer, Dr. John MacArthur und John Piper zu Joel Osteen zu sagen haben, können Sie in dem kurzen Video Joel Osteen is a Demonic False Teacher anhören.

In diversen Zusammenhängen wurde mir schon vorgehalten, daß ich richten würde, ohne die betreffenden Verkündiger tatsächlich zu kennen … das ist falsch! Als früherer charismatischer Pfingstler habe ich Veranstaltungen w.z.B. von Creflo Dollar (Heidelberg) und Joyce Meyer (Basel) selber besucht (siehe Berichte HIER) und damals schon, fiel mein Urteil negativ aus. Ich konnte (schon damals als Charismatiker) keine biblische Substanz dieser Lehren erkennen! Im gleichen Kontext möchte ich meinen Erfahrungsbericht zu einem “Gottesdienst” im ICF Basel noch einmal zum Besten geben SPEKTAKEL: ICF BASEL (S.SCHAD). Da mein Sekretär einen freien Tag hatte, war ich persönlich vor Ort ?

Ab Minute 34:27 wird der okkulte Aspekt offensichtlich … oder, kennen wir nicht etwa Alle die Symbolik des umgekehrten Kreuzes?

Aber es kommt noch “besser” … Joyce Meyer sagt (Minute 35:48 O-Ton):

“Wir werden nie reif und entwickeln einen göttlichen Charakter, bis wir lernen mit dem Allsehenden Auge auf uns jederzeit zu leben.”

Das Allsehende Auge, ist zweifels ohne Luzifers Auge, dem wir in der Literatur der Freimaurerei, in der Luzifer die Lichtgestalt und Jahwe böse ist, begegnen können. Das Allsehende Auge ist auf der US 1-Dollar-Note zu sehen und in vielen weiteren Zusammenhängen der satanischen Illuminaten (siehe auch LUCIFERS ALLSEHENDES AUGE IM PAPSTTUM).

In Minute 36:35 erfahren wir, daß Joyce Meyer im Jahr 2008 verkündete:

“Wir müssen die Offenbarung haben, daß wir unter dem Allsehenden Auge leben.”

Ab Minute 38:29 befasst sich das Video mit dem Hillsong-United-Leiter und falschen Hirten Brian Houston der den Chrislam predigt (siehe frühere Artikel auf DER RUF: جهاد‎ DSCHIHAD CHRISLAM (S.SCHAD) + BRIAN HOUSTON: “SO ETWAS WIE EIN WOHLSTANDSEVANGELIUM GIBT ES NICHT” (GEORG WALTER))

In Minute 38:38 erfahren wir aus dem Munde von Brian Houston (O-Ton):

” … die Muslime und Ihr dienen tatsächlich dem gleichen Gott, Allah für die Muslime und für uns Gott …”

Weitere erschütternde Details wie satanischer Symbole in Hillsong-Veranstaltungen, ein Pfingst-Pastor, der aus der Freimaurer-Bibel liest, “christliche” Künstler die unter dem Einfluß der Illuminati stehen, “pastorale” Rechtfertigungen der Homosexualität und andere Zeichen der Apostasie werden am Ende des Videos angesprochen.

Das Englisch, des nachfolgenden Videos (das ich bereits oben schon mehrfach zitiert habe), ist einfach verständlich, auch für Ungeübte.

Joyce Meyer and other False Teachers Exposed, Complete Documentary.

link: https://www.youtube.com/watch?v=XUunXrBY8yc

Quelle


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Sicherheitsabfrage *