Im Netz gefunden

An die – Deutschen Männer –

Ihr wundervollen – Deutschen Männer -, habt Ihr vergessen, wer Ihr seid?

Lasst Euch nicht einreden, dass Ihr böse oder schlecht seid.

Lasst Euch nicht unterstellen, dass Ihr gewaltbereite Machos oder Waschlappen und Weicheier seid, nein, Ihr seid wunderbar!

Ob groß, ob klein, ob alt, ob jung, ob dick ob dünn, ob stark oder schwach, Ihr seit einfach fantastisch, weil Ihr Männer seid, nach dem Bildnis des Allmächtigen geschaffen, ohne Wenn und Aber.

Ihr seid zu Höherem berufen, als zu dem, was die Welt aus Euch gemacht hat, oder machen möchte.

Euer Ansehen wurde zerstört, Eure Befähigung wurde Euch abgesprochen, aber glaubt solchen Lügen nicht!

Ihr habt das Potenzial zu Größerem.

Ihr habt in diesem Land eine Aufgabe und wir brauchen Euch.

Das Böse wusste, dass es Euch nicht besiegen kann, also hat es das Weib verführt und zur „Frau“ gemacht, damit sie Euch besiegt, aber auch sie ist ein Opfer, doch Ihr müsst es nun wieder in Ordnung bringen.

Ihr seid wie ein Ferrari, den man nur noch zum Einkaufen benutzt.

Steht auf und erinnert Euch daran, wer Ihr seid und verhaltet Euch wieder dem entsprechend!

Beginnt mit Eurer Körperhaltung.

Steht wieder gerade!

Korrigiert Eure Körperhaltung in jedem Spiegel, in jedem Schaufenster.

Steht und geht aufrecht und setzt Euren Kopf wieder auf Eure Schultern, damit Euer Haupt da ist wo es hin gehört und Ihr Euch wieder behaupten könnt.

Geht kraftvoll, mit festem Schritt und stolz geschwellter Brust, damit Ihr wieder mehr Luft in Eure Lungen bekommt.

Sprecht klar und deutlich, mit kraftvoller Stimmt, damit Ihr wieder gehört werdet.

Macht Euren Körper stark!

Treibt Sport, egal wie alt Ihr seid oder was für einen Körperbau Ihr gerade habt.

Fangt jetzt an Euch zu verändern.

Holt Euch zurück was Euer ist:

Eure Identität, Eure Würde, Euer Sein, Euer Leben, Eure Berufung!

Findet zu dem zurück, was der Allmächtige von Euch erwartet.

Dass Ihr einsteht für die Euren.

Seid wie Kaleb und Josua, seid mutig, stark und unerschrocken.

Steht wieder ein für Euer Weib und Eure Kinder.

Fühlt Euch verantwortlich, denn das seid Ihr, vor dem Allmächtigen.

Wir brauchen Euch, denn Ihr seit unser Wehr und unser Schutz.

Ja, ich weiß, viele „Frauen“ haben nicht begriffen, dass sie, wenn sie Euch schmähen, verachten, diffamieren, verspotten, beleidigen, erniedrigen, beschimpfen und klein machen, den Ast absägen, auf dem sie sitzen, denn wer kann sie beschützen, wenn nicht Ihr – Männer -?

Bitte, vergebt ihnen, denn sie wissen nicht was die tun, sie sind auch vollständig aus ihrer Bestimmung gerissen worden und suchen, was sie nicht finden können, in einer Welt voller Verwirrung.

Ihr Männer, wir brauchen Euch!

Jeden Einzelnen und seid nicht nachtragend.

Der Allmächtige hat Euch als den Stärkeren gemacht und Ihr seid es, körperlich und mental.

Ihr müsst es in Ordnung bringen, denn nur Ihr könnt es.

Traut Euch wieder etwas zu, übernehmt die Verantwortung, handelt, holt Euch Euer Selbst zurück, denn der Allmächtige hat Euch gesegnet, damit Ihr Sicherheit und Schutz gewährleisten könnt, denn eure Familie braucht Euch.

Schämt Euch nicht Mann zu sein und es auch zu zeigen, bringt das Beste zum Vorscheinen, seit das Licht, das wir in diesen dunklen Zeiten brauchen.

Fühlt den Helden in Euch und holt Euch wieder was Euer ist, im Innen wie im Außen.

Nehmt den Auftrag, den der Allmächtige Euch anvertraut hat wieder ernst und seid bestimmt in Eurem Streben, nach dem Guten und Ehrbaren.

Gebt Euch selbst wieder Würde und Haltung.

Vergesst nicht wer Ihr seid: Ihr seid die – Deutschen Männer – und wir brauchen Euch.

Gez.

Die Lilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Sicherheitsabfrage *