Es gibt zwei Arten von Wissenschaftlern

– Ohnmächtige Wissenschaftler:

Die Wissenschaftler von heute sind wie Kinder in einer großen Kiste mit Legosteinen. Sie können alles und jedes aus den Legosteinen bauen, aber sie können keine neuen Legosteine entwickeln, ja noch nicht einmal wirklich funktionierende Nachahmungen derselben. Das sollte unsere Hochachtung vor wissenschaftlicher Leistung nicht einschränken sondern uns nur auf den Boden der Tatsachen unseres Universums und seiner Gesetze zurück bringen. Die Schöpfung Goittes war nicht nur gut, sie war perfekt. Gottes Urteil über die fertige Schöpfung: „Sehr gut“

– Gläubiger Wissenschaftler:

Es gehört für mich zu den erhabensten Gedanken:
Der Schöpfer und der Mann am Kreuz ist ein und dieselbe Person!
Was hat diesen Herrn aller Herren und König aller Könige nur dazu bewogen, für mich ans Kreuz zu gehen?
Mein Verstand kann dies nicht ausloten, aber Johannes 3,16 gibt mir die Antwort:
Es ist seine grenzenlose Liebe, die alles für mich tat, damit ich nicht verloren gehe.
(Werner Gitt)

Quele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Sicherheitsabfrage *