Ein Christ, der harte Wahrheiten ausspricht (von Ginger Schmid Rodgers)

Ein Christ, der harte Wahrheiten ausspricht, ist oft isoliert und hat keine Leute, die ihn loben oder ihm sagen, dass er ein toller Mensch ist. Sie werden oft von der Welt und sogar von anderen Christen mit Schweigen bedacht.
Obwohl sie in ihrem Glauben stark sind und diese Dinge nicht brauchen, weil sie ihr Bestes tun, um in Gehorsam und Treue zu Gott zu leben, ist es ein harter Weg.
Was die Menschen nicht sehen, ist, dass viele dieser „harten Wahrheiten“ Dinge sind, die Gott ihnen in ihrem eigenen Leben angetan hat – dass auch sie mit schmerzhaften Wahrheiten konfrontiert waren, denen sie sich ergeben mussten. Dass sie sich oft selbst predigen.
Was die Menschen nicht sehen, ist die Last der Seelen, die schwer auf ihren Herzen und Gedanken lastet, und die Tränen, die sie für diejenigen weinen, die sie im Fadenkreuz der Fallen des Teufels sehen.
Sie sehen nicht, wie dieser Christ um den Zustand der Kirche trauert, die er so sehr liebt. Wie der Gedanke an die Seelen, die in die ewige Hölle gehen, sie jeden Tag mit Schmerz und Schrecken erfüllt. Schlaflose Nächte, viele Male wachen sie mit dem Drang auf, zu beten, manchmal für einen bestimmten Menschen, manchmal für alles im Allgemeinen.
Was die meisten Menschen als hasserfüllte, verurteilende Worte der Intoleranz ansehen, ist in Wirklichkeit ein Soldat des Kreuzes, der sieht, wie die dicke dunkle Decke des Bösen über seine geliebte Familie, seine geliebte Kirche, sein geliebtes Land und die ganze Welt gezogen wird, ohne dass die meisten auch nur einen Einwand erheben.
Es ist, als sähen Sie die, die Sie lieben, auf einem Bahngleis mit einem Zug, der auf sie zurast und hupt, und Sie sind der Einzige, der das zu sehen scheint. Du fuchtelst verzweifelt mit den Armen, schreist, versuchst sogar, sie physisch von den Gleisen zu stoßen, während dir die Tränen übers Gesicht laufen, und alles, was sie tun, ist, dich zu ignorieren, dich zu verhöhnen.
Wenn Sie sagen, Sie wollen die Menschen so lieben, wie Christus sie liebt, dann sieht diese Liebe so aus.
Für die Christen, die warnen und harte Wahrheiten sagen, schreien Sie weiter, weinen Sie weiter über sie, fuchteln Sie weiter mit den Armen. Lassen Sie sich weiterhin vom Heiligen Geist leiten und führen. Geben Sie nicht auf, egal wie schwer es wird!  Wenn nur einer dem entgegenkommenden Zug aus dem Weg geht, wird es das alles wert sein.
~ Von Ginger Schmid Rodgers

Leave a Comment

Sicherheitsabfrage *