Ehe für alle (4) Politisch aktiv werden!?

Helmut Mehringer

Der bekannte Bloger Siegfried Schad kommentierte kürzlich auf seiner Seite „Der RUF“, dass das Christliche Zeugnis in Deutschland am letzten Tag des Monats Juni mit den Bundestagsbeschlüssen zur Ehe und zur Internetzensurverpflichtung „Zwei schallende Ohrfeigen“ bekommen habe. Beide Gesetze verstössen „in eklatanter Weise gegen unsere Verfassung.“ Dabei gehe es, so Schad, zuforderst um die Frage, wie sich treue Christen in der Folge verhalten sollten.

Tatsächlich fragen sich das scheint’s derzeit viele Christen, denn vielerorts gibts Überlegungen für Petitionen, Demonstrationen, Aktionen zur „Verteidigung des Grundgesetzes einerseits – oder andererseits Überlegungen zum vorauseilenden Gehoram der aktiven Akzeptanz und Implementierung der neuen Ehedefinition in der Gemeinde.

S. Schadt sieht allerdings eine erfüllnde Antwort in Römer 13:1-7 und dessen Erläuterung durch den inzwischen heimgegangenen, bewährten Bruder William MacDonald, der auch meiner Überzeugung nach Gottes in der Bibel offenbarte Anweisungen für Seine Heiligen heute gut umreißt und deswegen nachfolgend wiedergegeben werden soll (Ein weiterer Beitrag eines noch lebenden Predigers und Lehrers soll im nächsten Beitrag in wenigen Tagen folgen!)

weiterlesen & Quelle

Leave a Comment

Sicherheitsabfrage *