Ausblick und “Predigt” – ein Artikel von “vineyardsaker.de”

AUSBLICK UND „PREDIGT“

Nachdem am Weihnachts-Abend jemand von einem nicht-deutschen abgestochen wurde, habe ich wenig Lust, diesen Artikel mit Lustigem zu beginnen. Die Zustände (nicht nur) in eu-ropa sind alles andere als lustig.

Vorab: Wenn ich den Begriff „Predigt“ auch bewusst im Titel habe, so muss dennoch niemand besorgt sein. Ich bin und denke zwar christlich und das wird heute deutlich mehr Gewicht haben als sonst, aber ich habe absolut kein Interesse daran, Vorstellungen von einem Gott mit Rauschebart zu vermitteln, geschweige denn zu missionieren. Und wie immer belasse ich *bewusst* jedem die Freiheit, „Gott“ großzügig zu interpretieren, als sehr weit entwickelten Alien z.B., als All-Vater, als Perun, etc.

Quelle und weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsabfrage *