Gott als Schwiegervater

Das traf mich wie eine Warnung und ehrlich gesagt, brauchte ich die zu der Zeit auch.

Ich war ein junger Ehemann und während einer intensiven Gebetszeit spürte ich, wie Gott mir sehr deutlich sagte, dass meine Frau nicht nur meine Ehefrau war, sondern auch SEINE Tochter, und dass ich sie entsprechend behandeln sollte.

Das war ein Moment der Offenbarung für mich und die Macht dieser Einsicht wuchs, als wir später eigene Kinder bekamen. Wenn du mein Freund sein willst, sei einfach gut zu einem meiner Kinder. Wenn du mich dagegen wirklich wütend machen willst, brauchst du bloß auf meinen Kindern herumzuhacken oder gemein zu ihnen sein. Dann steigt mein Blutdruck schon, wenn nur dein Name erwähnt wird. Mir wäre es lieber, du würdest dich mit mir anlegen, als mit meinen Kindern!

Als ich erkannte, dass ich mit einer Tochter Gottes verheiratet war – und dass ihr, Frauen, mit Söhnen Gottes verheiratet seid – änderte sich die Art und Weise, wie ich die Ehe betrachtete vollkommen.

Die Gefühle, die Gott für meine Frau – SEINE Tochter – hegt, sind heiliger und leidenschaftlicher als meine Gefühle für meine Töchter. Plötzlich ging es in meiner Ehe nicht mehr nur um mich und eine andere Person. Sie war vielmehr eine Beziehung mit einem leidenschaftlich interessierten dritten Partner! Ich erkannte, dass es für den Rest meines Lebens eine der wichtigsten Arten der Anbetung sein würde, Gott zu ehren, indem ich mich um meine Frau kümmere, die in  SEINEM göttlichen Verstand immer „SEIN kleines Mädchen“ bleiben würde!

Wir hören oft, wie Pastoren Gott als Vater beschreiben, was auch eine wundervolle, wahre Lehre ist. Aber wenn du deine Ehe verändern willst, erweitere diesen Vergleich und verbringe mehr Zeit damit, über Gott als Schwiegervater nachzudenken! Denn wenn du eine gläubige Person heiratest, ist ER das!

Quelle: Bibel-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsabfrage *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere