Vater, Sohn und der Spatz. Ein Film für die vielen vaterlosen Kinder.

in Vater sitzt mit seinem erwachsenen Sohn auf einer Bank in einem Park. Plötzlich kommt ein Spatz angeflogen.
„Was ist das?“, fragt der Vater.
„Ein Spatz“, antwortet der Sohn.
Wenige Augenblicke später fragt der Vater wieder: „Was ist das?“
„Ich hab’s Dir gerade gesagt, das ist ein Spatz“, sagt der Sohn bereits leicht genervt.
Als der Vater noch ein drittes und viertes Mal die selbe Frage stellt, verliert der Sohn die Fassung und schreit seinen alten Vater wutentbrannt an. Der Vater steht auf und geht traurig aber ruhig ins Haus. Als er zurückkommt, zeigt er seinem Sohn etwas, das die Situation vollkommen verändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsabfrage *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere